75 Jahre Marienschule in Offenbach

Am 2. Oktober 1946 übernahmen die Ursulinen, die aus dem schlesischen Ratibor vertrieben worden sind,  die Mädchenschule in Offenbach von den Maria Ward-Schwestern. 

Dieses Jubiläum wird in alter Tradition mit Schaumküssen für alle Schülerinnen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen gefeiert.