Ein Kooperationsvertrag mit der Universität Frankfurt am Main

Am 25. 10. 2018 unterzeichnete Frau Marie Luise Trocholepczy bei einem feierlichen Festakt eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Marienschule und der Johann Wolfgang Goethe – Universität Frankfurt.

Damit ist die Marienschule eine von ca. 30 ausgewählten Schulen, die im Bereich der Berufs- und Studienorientierung eng mit der Universität zusammenarbeiten. Das Programm richtet sich an studieninteressierte Schülerinnen der Sekundarstufe II. Angebote sind u.a. Schnuppertage an der Universität, der Tag der Naturwissenschaften, das Schülerstudium, das zur Zeit schon drei Marienschülerinnen begonnen haben, sowie die Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops an der Schule.