Aktuelles

DIY – Mundschutz selbst nähen

Ich möchte gerne heute einen Aufruf starten. Gelesen in der Offenbach Post und von Frau Hagen an mich weitergetragen, möchte ich gerne all diejenigen ansprechen, die Nähkenntnisse und eine Nähmaschine besitzen, die eine Abwehslung zum online-Schulalltag benötigen oder diejenigen, die sich nützlich beschäftigen und einbringen wollen.

„Da der Nachschub an professionellen Produkten den pflegerischen und medizinischen Diensten vorbehalten werden sollte, will sie dazu animieren, Mundschutz selbst zu nähen,“ so Frau Bacher von der Caritas (Offenbach Post)

Wer also Lust und Zeit hat dieses Projekt zu unterstützen, kann sich gerne bei mir melden unter: tjakoby@marienschule-offenbach.de