Marienschule Offenbach

Die Schule

3. Fremdsprache / Wahlunterricht Gymnasium Klassen 9/10 

Ab der 9. Klasse werden folgende dritten Fremsprachen bzw. Wahlfächer angeboten:

- 3. Fremdsprache Französisch, 3-stündig

- 3. Fremdsprache Spanisch, 3-stündig

- Informatik, 2-stündig

- Darstellendes Spiel, 3-stündig

Die Kurse werden für zwei Jahre verbindlich gewählt.

 

Die Kurse werden ab der Anzahl von ca. 10 Schülerinnen eingerichtet.

 

Bewertung

Die Teilnahme am Wahlunterricht wird - außer im Bereich der Fremdsprachen - nicht mit Noten, sondern durch die Vermerke „teilgenommen”, „mit Erfolg teilgenommen” und „mit gutem Erfolg teilgenommen” dokumentiert.

Weitere Informationen zur Bewertung finden Sie unter

https://kultusministerium.hessen.de/schule/schulformen/gymnasium/gymnasiale-mittelstufe

 

Kurzinformationen zu den Fächern

Französisch oder Spanisch

Für Schülerinnen mit Latein als zweiter Fremdsprache empfiehlt sich Französisch oder Spanisch als dritte Fremdsprache. Französisch und Spanisch können auch in der gymnasialen Oberstufe als Grundkursfach, ab Klasse Q1 (früher 12) u.U. gemeinsam mit der zweiten Fremdsprache, weitergeführt werden. Bei besonderer Qualifikation ist die Wahl des Leistungskurses Französisch möglich.

Wir empfehlen die Wahl einer Fremdsprache als Wahlfach ab Klasse 9, da erfahrungsgemäß der Erwerb einer Fremdsprache als Erwachsener sehr viel mühsamer ist.

 

Informatik

Für Schülerinnen jedoch, deren Neigungen eher im naturwissenschaftlichen Bereich liegen, besteht vonseiten der Schule das Unterrichtsangebot im Fach Informatik. Dieses Fach vermittelt Grundkenntnisse in der Programmierung und behandelt Standardanwendungen wie Tabellenkalkulation, Datenbank, Bildbearbeitung u.a.m.; Wer sich für Computer interessiert, wer Mathematik nicht abgeneigt ist und in Erwägung zieht, seinen späteren Beruf im weiten Bereich der Informationsverarbeitung und der modernen Medien zu suchen, bekommt mit diesem Fach die Möglichkeit, Einblicke in die Wissenschaft der elektronischen Datenverarbeitung und der mit ihr in Verbindung stehenden Technologien zu bekommen.

 

Darstellendes Spiel

Als Ergänzung zu den oben genannten Fächern bieten wir auch das Fach „Darstellendes Spiel” an. In diesem Kurs beschäftigen sich die Schülerinnen mit den Ausdrucksmitteln der Darstellenden Kunst und den Gesetzmäßigkeiten des Theaters durch praktische Erfahrung und Reflexion. Dieses Fach kann ebenso in der Oberstufe als Grundkurs weiter belegt werden.

 

Ansprechpartner für die einzelnen Fächer sind:

  • Französisch: Fr. Konradi
  • Spanisch: Hr. Conde Lanza
  • Informatik: Hr. Werner
  • Darstellendes Spiel: Fr. Wolfram

 

Stand: 28.9.2018