„Tag der Religionen“

/ Juni 16, 2022

Im Garten der Marienschule konnten die Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6, 8 und die E-Phase an einem Schulvormittag verschiedene Offenbacher Religionsgemeinschaften kennenlernen: die Bahai, die freireligiöse Gemeinde, Sikhs, christliche Vertreterinnen und die Ahmadiyya-Gemeinde. Zu vorher ausgesuchten Themen (wie Gleichberechtigung, die Stellung der Frau, die Bedeutung der Heiligen Schriften und die Feste in den Religionen) konnten die Mädchen mit den Gästen ins Gespräch kommen und auch ihre ganz persönlichen Fragen stellen. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem Gebet der verschiedenen Religionsgemeinschaften. Der Tag war ein spürbares Zeichen der Offenheit und gegenseitigen Toleranz. 

Das Motto „Profilschärfung durch Öffnung“ wurde heute ganz konkret erfahrbar!

Share this Post