Forscherinnennachmittage für Grundschülerinnen – ein voller Erfolg

Am 05.10 und 06.10.2021 fanden in der Marienschule Offenbach nach einer pandemiebedingten Pause wieder Forscherinnennachmittage statt.

Rund 160 kleine Forscherinnen wurden im Schulhaus in weißen Kitteln und Brillen gesichtete, die in kleinen Gruppen, betreut von unseren Oberstufenschülerinnen, rund um die Frage „warum das Blaukraut manchmal rot ist“ experimentierten. Es wurde viel gelacht, ausprobiert, diskutiert und am Ende natürlich unsere Frage zum Kraut beantwortet. Das Organisationsteam und alle Teilnehmer sind sich einig, es hat wieder richtig Spaß gemacht zu forschen und wir freuen uns schon auf 2022.