Marienschule Offenbach

Aktuelles

Portraitkonzert des Komponisten Rolf Rudin

Gemeinschaftskonzert der Marienschule mit dem Franziskanergymnasium Kreuzburg am Montag, den 21.11.11, 
um 19:30 Uhr in der Aula des Franziskanergymnasiums Kreuzburg, Niederwaldstr. 1, Großkrotzenburg

Das Konzert ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum 50. Geburtstag des Komponisten Rolf Rudin, der im letzten Jahr mit dem Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises für herausragende kulturelle und künstlerische Leistungen ausgezeichnet wurde. Das Konzertprogramm wird gestaltet vom Kammerchor der Marienschule und  SchülerInnen der Oberstufen-Musikkurse beider Schulen, auch befreundete Interpreten des Komponisten werden zu Gast sein.

Thematisch könnte man das Programm als „Nachtprogramm“ bezeichnen. So gibt es Titel wie „Mondbilder“, „Um Mitternacht“,  „Nächtlicher Himmel“ oder „Der Spinnerin Nachtlied“. Die Beschäftigung mit literarischen Texten ist für Rudin eine wichtige Inspirationsquelle. Ein Beispiel dafür ist ein größeres Werk des Abends, das sich mit Texten aus dem Tagebuch der Anne Frank auseinandersetzt. Wieder ein anderes Stück ist aus einer großen Komposition für Chor und Orchester entnommen, die Briefe von Vincent van Gogh verarbeitet.

Der Eintritt ist frei.